Features

podflow! wurde für kollaborative Podcasts mit 2 + x Teilnehmer konzipiert, die Ihre Themen und Beiträge unabhängig voneinander erfassen möchten. Am Ende einer Aufnahme werden aus den gesammelten Beiträgen strukturierte Shownotes erzeugt.

Dazu wird ein Podcast mittels sog. Kategorien grob untergliedert und den Teilnehmern die Möglichkeit gegeben, zu diesen Kategorien individuelle Themen und Beiträge zu erfassen.

Während der Aufnahme können diese Themen und Beiträge abgehakt werden. Das Abhaken bestimmt letztendlich deren Reihenfolge beim Export der Shownotes.

Dazu bietet podflow! eine Reihe von Features:

  • Responsive Design für mobile Endgeräte.
  • Die Verwaltung multipler Benutzer, Podcasts und Episoden.
  • Podcasts und Episoden werden in Kategorien („Rubriken“) untergliedert.
  • Beiträge bestimmter Kategorien können vor anderen Benutzern versteckt werden.
  • Die Anzahl von Beiträgen einer Kategorie kann eingeschränkt werden.
  • Kategorien können in Themen untergliedert werden, die von Benutzern erfasst und mit Beiträgen befüllt werden.
  • Zu jedem Thema und jedem Beitrag können Notizen erfasst werden.
  • Themen und Beiträge können live während der Aufnahme abgehakt werden.
  • Das Abhaken bestimmt die Reihenfolge, in der die Themen und Beiträge am Ende exportiert werden.
  • Nach dem Abschluss einer Episode kann die Reihenfolge der Themen und Beiträge reorganisiert werden.
  • Abgehakte, reorganisierte Themen und Beiträge können in HTML oder Plain Text exportiert werden.
  • Nicht exportierte Themen und Beiträge können verworfen oder in die nächste Episode übernommen werden. 

Screenshots